Der beste Networking-Geheimtipp 🤫

Ergreife deine Chance!

Hello Smart Chiefs,

wer sich diese Woche zweimal gewundert hat, dann vielleicht aus folgenden Gründen:

  • Am Mittwoch wurde eine seltsame E-Mail an euch versendet. Keine Sorge, mein Account wurde nicht gehackt - ich teste gerade eine neue Plattform zum Hosten dieses Newsletters. Und bin dabei auf einen falschen Knopf gekommen ;)!

  • Am Donnerstag kam kein Newsletter! Warum? Hinter den Kulissen experimentiere ich, wie ich Smart Chiefs weiterentwickeln kann. Unter anderem will ich wissen, welcher Tag der beste ist, um euch zu erreichen. Deshalb jetzt mal Sonntag! Wenn ihr diesen Text heute lest und er euch gefällt - hinterlasst ein ❤️. Das hilft mir sehr dabei zu verstehen, wie und wann ihr am liebsten Inhalte konsumiert.

Und jetzt ab nach Indonesien! Denn hier ist im Jahr 2020 eine Geschichte passiert, die ich euch unbedingt erzählen muss!

Silvester vor drei Jahren war ich mit meinem Verlobten auf Bali. In einem Warung, einem dieser kleinen, einfachen Restaurants, wollten wir zu Abend essen. Es war brechend voll, wir setzten uns an die letzten freien Plätze. An dem Tisch saß ein Typ, der gerade in einen Block schrieb. Ich war neugierig, also fragte ich, was er da machte. Er sagte, er schreibe gerade ein Buch, über sein Leben als Startup-Gründer. Der Mann hieß Steven. Steven Bartlett.

Sein Name sagte mir damals nichts. Aber von dem Startup, von dem er erzählte, hatte ich schon einmal gehört: Social Chain, eine Social-Media-Marketingagentur. Mein Vater wollte in deren Aktien investieren. Ich dachte: Dieser Steven könnte interessant sein. Wir tauschten unsere Handynummern aus. Als ich kurz darauf mit Meet your Mentor auf YouTube startete, war er mein erster Gast.

Zwei Jahre später ist Steven weltberühmt. Sein Buch, an dem er damals gerade schrieb, „Happy Sexy Millionaire“, wurde zum Bestseller, auf Social Media folgen ihm mittlerweile Millionen. Als Speaker gilt er als einer der inspirierendsten Thought-Leader der Gegenwart. Über seinen Podcast habe ich hier im Newsletter bereits mehrmals berichtet. Noch heute schreiben wir gelegentlich bei Whatsapp.

Die Geschichte mit Steven erzählt vor allem eines: Die meisten wirklich spannenden Connections lassen sich nicht planen. Was nicht heißt, dass ihr euch zurücklehnen solltet, um den Zufall machen zu lassen. Denn jeder von uns sitzt das ein oder andere Mal im Leben neben einem Steven Bartlett. Nur dass ihn viele gar nicht erst angesprochen hätten. Den meisten wäre er wohl gar nicht aufgefallen. Und selbst wenn: Warum soll ich einen wildfremden Typen beim Schreiben stören? Warum überhaupt für ihn interessieren?

Ich kenne viele Menschen, die das so sehen. Die unter sich bleiben, die nur dann Networken, wenn es auf Events oder Sektempfängen von ihnen verlangt wird. Ich habe mich schon immer für Menschen interessiert. Egal wo ich hinkomme, ob morgens beim Bäcker, im Zug oder eben im Warung auf Bali – ich unterhalte mich mit den Leuten. Als Journalistin habe ich gelernt: Jeder Mensch hat eine spannende Geschichte zu erzählen. Eine Geschichte, von der ich bestimmt irgendetwas lerne, auch wenn ich vorher gar nicht weiß, was.

Ich glaube, dass es diese allgemeine Neugier ist, die erfolgreiche Menschen auszeichnet. Wenn wir neugierig durchs Leben laufen, ergeben sich Möglichkeiten, die viele gar nicht erkennen. Das nächste Mal, wenn ihr euch also mit einem Fremden unterhaltet, fragt doch einfach mal:

  • Woran arbeitest du in den vergangenen drei Monaten am meisten?

  • Was war deine beste Investition unter 100 Euro?

  • Bei welcher beruflichen Herausforderung brauchst du momentan Hilfe?

  • Was ist die spannendste Neuentwicklung in deiner Branche?

Der Philosoph Seneca hat es einmal so ausgedrückt: „Glück ist, wenn die Gelegenheit auf Vorbereitung trifft.“ Die Gelegenheiten liegen auf der Straße, wir müssen sie nur als solche identifizieren – und sie ergreifen.

In diesem Sinne:

Work Smart, not hard.

Eure, Laura

PS: Wenn euch gefällt, was ich schreibe, und ihr noch mehr SMART CHIEFS in eurem Umfeld kennt, freue ich mich so sehr, wenn ihr diesen Newsletter weiterleitet. Tausend Dank an dieser Stelle! Let’s grow together.

🎧 Sam Paar hat vor wenigen Jahren den Newsletter “The Hustle” gestartet. Heute zählt das Unternehmen mit über 1,5 Millionen Subscriber zu einem der erfolgreichsten Medien-Startups. Hier spricht er über seine Erfahrungen und Erfolgsgeheimnisse. 🧪  Der Podcast “Huberman Lab” ist ein Mix aus Neuroscience-Studium und Selbsterkenntnis. Wer mehr über Ernährung, Schlaf, Zusammenspiel von Hormonen und Leistung & Co. erfahren will, ist hier genau richtig. 👨‍🎓 Jay Shetty und Steven Bartlett - zwei der erfolgreichsten Podcaster der Business-Welt - sprechen ehrlich und offen wie nie über ihre Herausforderungen im Creator-Business, Beziehungen und Sex. Diese Folge ist Therapie und Studium zugleich. 💌 “Deep Dives on human potential, lifestyle design, & one-person businesses”: Der Newsletter von Dan Koe zählt seit Kurzem zu meinen neuen Favoriten.

✍️ Smartes Zitat

“If we’re dating, I want to be your second priority. I want your first priority to be you, your ambitions, your life, and your future, because my priority right now is me and mine. Finding happiness and security alone is crucial to finding it together.”

- Steven Bartlett

Wurde diese E-Mail an dich weitergeleitet? Sign up here.

Willst du Werbung schalten auf Smart Chiefs? Go here.

Hast du eine Idee oder Frage an mich? [email protected].